Aktuelle Straßensperrungen

An der sogenannten „Kipferl-Kreuzung“ von Frankfurter, Hanauer und Nieder-Röder Straße kommt es in der Woche vom 4. bis 8. Dezember 2023 aufgrund von Pflanzarbeiten auf den Verkehrsinseln zu einzelnen Sperrungen. Am Montag, 4. Dezember 2023, wird die Einfahrt in die Frankfurter Straße stadteinwärts für einige Stunden nicht möglich sein. Die Umleitungsstrecke führt über die Mainzer Straße.

Aufgrund eines Hausneubaus muss die Babenhäuser Straße in Ober-Roden auf Höhe der Hausnummern 85 bis 91 ab dem 21. Dezember 2023 für den Verkehr voll gesperrt werden. Fuß- und Radverkehr bleiben einseitig frei. Die Umleitung erfolgt über die Dörnerstraße, Neckarstraße und Friedrich-Ebert-Straße.

Aufgrund eines Mehrspartenhausanschlusses muss die Straße "Im Alten Garten" in Urberach auf Höhe der Hausnummer 12 in der Zeit vom 4. bis 9. Dezember 2023 für den Verkehr voll gesperrt werden. Der Fuß- und Radverkehr ist einseitig möglich.

Die Verkehrsführung in der Rudolf-Diesel-Straße im Gewerbegebiet von Urberach muss für die Erneuerung einer Wasserversorgungsleitung und Hausanschlüsse geändert werden. Voraussichtlich vom 23. Oktober bis Ende des Jahres wird die Rudolf-Diesel-Straße in eine Einbahnstraße umgewandelt (von der Messenhäuser Straße kommend). Der ausfahrende Verkehr wird über die Liebigstraße herausgeleitet. Während der oben genannten Bauarbeiten kommt es zusätzlich für einen noch nicht bekannten Zeitraum von etwa fünf Tagen zu einer Vollsperrung der Einmündung Siemensstraße. Diese bleibt jedoch rückseitig als Sackgasse befahrbar.

Die Sudetenstraße in Urberach muss auf Höhe der Hausnummern 1 bis 5 vom 12. bis 15. Dezember 2023 für den Verkehr voll gesperrt werden. Gründe hierfür sind die Andienung und Hebearbeiten mittels eines Mobilkrans für einen Hausneubau. Der Fuß- und Radverkehr ist einseitig möglich.

Back to Top